Mein Hund - So fotografieren Sie Ihren Liebling mal ganz anders: Fotografie al dente


Regine Heuser, "Mein Hund - So fotografieren Sie Ihren Liebling mal ganz anders: Fotografie al dente"
2014 | ISBN: 3645603581 | German | 224 pages | True PDF | 9 MB

Stellen Sie sich der Herausforderung, und fangen Sie die Dynamik und Lebensfreude Ihres Hundes beim Outdoor- und Indoor-Shooting in atemberaubenden Bildern ein. Alles auf Augenhöhe und ganz ohne Leinenpflicht! Als Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera oder einer spiegellosen Systemkamera haben Sie viele Möglichkeiten kreativ zu fotografieren. Ziel sollte immer sein, möglichst nicht mit den Automatikprogrammen zu arbeiten, sondern das Zusammenspiel von Blende, Verschlusszeit und ISO gezielt einzusetzen. Keine Angst, die Kamera manuell einzustellen, ist gar nicht so kompliziert, wie es vielleicht im ersten Moment scheint. Man kann es lernen und hier steht, wie es geht. Aus dem Inhalt Meine Kamera, mein Hund Wann ist ein Foto wirklich gut? Hundeporträt mit gefühlsbetonter Aussage Überwinden Sie die Kameraautomatik Richtig belichten ist nicht schwer Stimmige Farben per Weißabgleich So werden Ihre Bilder richtig scharf Posen im Hunde-Shooting Attraktive Locations auswählen Besondere Lichtstimmungen einfangen Perspektive und harmonischer Bildaufbau Shooting auf der Blumenwiese Ein ganz besonderer Termin am Strand Erliegen Sie dem Zauber des Waldes Reizvolle Winterimpressionen im Schnee Mit dem Hund beim Wassershooting Ansichtssache monochrom vs. Farbe Dogs in Motion der richtige Moment und mehr